Sommerfest 2015

Das traditionelle Sommerfest fand in diesem Jahr erstmals im Badehaus 7 statt. Der Rahmen war in jeder Hinsicht gelungen: Ein lauer Sommerabend, mit Blumen geschmückte Jugendstilräumlichkeiten und ein leckeres, von den Mitgliedern zubereitetes, Buffet.

Bei der Begrüßung hob der Vorsitzende, Andreas Hilge, hervor, dass die Einladung zu diesem Abend auch ein großes Dankeschön an die Helferinnen und Helfer, die die zahlreichen Aktivitäten des Jugendstilvereins nicht nur unterstützen, sondern überhaupt erst möglich machen. Allen galt sein Dank: Denjenigen, die regelmäßig helfen, aber auch allen, die immer dann da sind, wenn es ihre Möglichkeiten erlauben. Mit einem freundlichen Wink wies er darauf hin, dass der Verein immer für Präsenz und aktive Hilfe dankbar ist.

Ein Höhepunkt war der musikalische Beitrag von Gertrud Gilbert. Sie versetzte uns in die "Goldenen Zeiten" vor hundert Jahren, damals war auch Bad Nauheim noch elegantes Weltbad mit Kurmusik und Tanz.

An diesem schönen Abend saßen die Gäste noch lange im festlich erleuchteten Terracotta-Hof zusammen und führten angeregte Gespräche – nicht nur über das Vereinsleben.

Zurück